International
Health Forum

#24Freitag, 8. November 2019

Baierbrunn bei München

HEALTH AND ARTIFICIAL INTELLIGENCE -
THE PROMISING POWER COUPLE ?

How to perfectly design a personalized and balanced Consumer-Approach

Das ist das Thema beim 24. International Health Forum am 8. November 2019.

Die Kernaspekte:

  • Welchen Stellenwert hat das Thema Künstliche Intelligenz in der Zukunft für Ihr Geschäft?
  • Welche Potenziale bieten lernende Maschinen, individualisierte Sensoren und interaktive Bots für Ihre personalisierte Kundenansprache?
  • Wie finden Sie die richtige Balance zwischen KI-getriebener digitaler Kommunikation und dem persönlichen Kontakt zu Ihren Partnern?
  • Wie bereiten Sie sich strategisch auf das Szenario "Health and Artificial Intelligence" vor?

Herausragende internationale Sprecher geben darauf Antworten. Gewinnen Sie wertvolle strategische Inspirationen für Ihre Unternehmensstrategie.

Sprecher 8. November 2019

Jonnie Penn

Doctoral Scholar Research Cambridge University, Google und MIT Fellowship und Experte für KI, Cambridge/Großbritannien

Jonnie Penn ist die Nr. 1 der Bestsellerautoren der New York Times, ein international renommierter Keynote Speaker und ein Rausing - Williamson - und - Lipton Trust Doktorand, der künstliche Intelligenz (KI) an der University of Cambridge erforscht. Er ist Mitglied des Berkman Klein Center for Internet & Society der Harvard University, Fellow der Royal Society of the Arts und Project Development Lead am Leverhulme Center for the Future of Intelligence.

Er war Stipendiat des MIT Media Lab, von Google und der British National Academy of Writing (via Pembroke College). Er arbeitet ehrenamtlich in der P7004 Working Group des IEEE und im MIT Media Lab/IEEE's Council on Extended Intelligence.

Jonnie ist leidenschaftlich daran interessiert, anderen zu helfen, den Zweck ihrer Arbeit zu entdecken, indem sie scheinbar schnelle bürgerliche, technologische und wirtschaftliche Trends (re)kontextualisiert. Seine neuesten Forschungen beziehen sich auf die Zukunft der Arbeit für Millenials und Post-Millennials in der vierten industriellen Revolution.

Er war als Experte für die Vereinten Nationen, das Europäische Parlament und das britische Oberhaus sowie für globale Unternehmen und NGOs tätig. Er hat den AI for Social Good Workshop bei NeurIPS 2018 mitorganisiert und wird die gleiche Veranstaltung bei ICLR 2019 mitorganisieren. Seine Gedanken zur Zukunft der KI-Forschung wurden zuletzt u.a. in The Economist, bei IBM Think Leaders und PwC vorgestellt.

Mehr

Prof. Aleksandra Przegalińska

Research Fellow MIT Massachussets Institute of Technology, Boston/ USA

Aleksandra Katarzyna Przegalińska-Skierkowska, geboren in Warschau, ist eine polnische Philosophin und Doktor der Geisteswissenschaften. Ihr Master-Studium absolvierte Aleksandra Przegalińska am Institut für Philosophie an der Universität in Breslau; sie war Doktorandin am Philosophischen Institut der Universität Warschau und Stipendiatin des Fulbright-Programms, in dem sie von 2008 bis 2009 an der New School in New York studierte.

Derzeit arbeitet Prof. Dr. Aleksandra Przegalińska als Gastwissenschaftlerin am Center for Collective Intelligence des Massachusetts Institute of Technology in Boston. In Polen ist sie beruflich mit der Kozminski-Universität verbunden. Beim IAB-Interact Advisory Board Forum in Warschau, einer internationalen Konferenz für Digital Stakeholders, hielt Aleksandra Przegalińska einen Vortrag mit dem Titel "Mensch-Maschine-Interaktion - wie man am besten mit Maschinen spricht". Zusammen mit Dariusz Jemielniak ist sie die Autorin des ersten polnischen Studienprogramms, das der künstlichen Intelligenz im Managementbereich gewidmet ist.

Prof. Dr. Aleksandra Przegalińska schrieb im Jahr 2016 an der Universität Krakau ein Buch mit dem Titel "Virtuelle Wesen. Wie die Phänomenologie die künstliche Intelligenz verändert hat".

Mehr

Dave McCaughan

Chief Strategy Officer Artificial Intelligence Agency, Bangkok/ Thailand

Nach einem Jahrzehnt als Kinderbuchautor in seiner Heimatstadt Sydney kam Dave McCaughan in die Marketingwelt, als er für die globale Werbeagentur McCann Worldgroup arbeitete. Neun Jahre lang baute er die Abteilung für Strategieplanung und Marktforschung in Australien auf und zog 1995 nach Asien. Mit Sitz in Bangkok, Hongkong und Tokio etablierte er zwei Jahrzehnte lang die Strategieplanungsabteilungen von McCann in ganz Asien und war zu verschiedenen Zeiten auch in Länderführungspositionen tätig.

Im Jahr 2015 gründete Dave McCaughan seine eigene Beratung mit Sitz in Hongkong namens BIBLIOSEXUAL, die dem Markenverständnis hilft, die Überschneidung von Menschen, Marken und Medien und die Geschichten, die ihre Interaktion antreiben, zu verstehen. 2016 war er Mitbegründer einer virtuellen Beratung namens Ai.agency, die künstliche Intelligenz-basierte Werkzeuge einsetzt, um zu verstehen, welche Geschichten wichtig sind und wie man sie nutzen kann, um Markengeschichten aufzubauen.

Im Jahr 2017 kam Dave auch als Teilzeit-Seniorberater zu Xpotential. Einige der Marken, für die Dave beim Aufbau von Asien und globalen Markengeschichten und -strategien geholfen hat, sind Coca-Cola, Nestle, L'OREAL, Cathay Pacific, Shiseido, Otsuka, Unilever, Menarini, UBER.

Mehr

Dr. Anastassia Lauterbach

Dr. Anastassia Lauterbach, Multiaufsichtsrätin, KI-und Cybersecurity-Expertin, Gründerin, Bonn/ Deutschland

Dr. Anastassia Lauterbach ist eine internationale Aufsichtsrätin, Technologie-Unternehmerin und Expertin in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Cybersecurity. Ihr Unternehmen, das unter der Marke 1AU-Ventures tätig ist, berät Fortune-500-Organisationen und Startups in Fragen des Wachstums.

Dr. Anastassia Lauterbach hat Aufsichtsratsmandate bei easy jet, Dun & Bradstreet und Wirecard AG. Dr. Lauterbach wurde in der Sowjetunion geboren und sie hat die deutsche Staatsangehörigkeit; sie studierte Linguistik, Slawistik und Psychologie und hat Abschlüsse der Universitäten Moskau und Bonn. Lauterbach arbeitete bei McKinsey & Company, Daimler Chrysler Financial Services und wechselte 2006 zu T-Mobile International als Executive Vice President Group Strategy und Bereichsvorstand für Technologie und Innovation.

Lauterbach übernahm 2011 die Position des Senior Vice President für Business Development Europe bei Qualcomm. Ende 2013 begann sie, in amerikanische Technologiestartups zu investieren und gründete die Lauterbach Consulting and Venturing GmbH (1AU-Venture), eine "Boutique Advisory Firm", um sich voll auf Aufsichtsrat- und Beiratsmandate zu fokussieren. 2018 veröffentlichte Lauterbach in Zusammenarbeit mit Andrea Bonime-Blanc "The Artificial Intelligence Imperative. A Practical Roadmap for Business".

Mehr

Dr. Bertalan Meskó

Dr. Bertalan Meskò, Direktor Medical Future Institute Budapest/ Ungarn

Dr. Bertalan Meskò, PhD, ist Direktor des Medical Futurist Institute und analysiert, wie Science-Fiction-Technologien in Medizin und Gesundheitswesen Realität werden können. Als Geek-Mediziner mit einem Doktortitel in Genomik ist er auch ein Amazon Top 100 Autor. Er ist außerdem Privatdozent an der Semmelweis Medical School, Budapest, Ungarn.

Mit mehr als 500 Präsentationen, darunter Kurse an den Universitäten Harvard, Stanford und Yale, der Futuremed-Kurs der Singularity University auf dem Campus der NASA Ames und Organisationen, darunter die 10 größten Pharmaunternehmen, ist er eine der führenden Stimmen weltweit in Sachen Gesundheitstechnologie.

Dr. Meskò wurde von Dutzenden von Top-Publikationen vorgestellt, darunter CNN, die Weltgesundheitsorganisation, National Geographic, Forbes, TIME Magazine, BBC und die New York Times. Seine Analysen veröffentlicht er regelmäßig auf medicalfuturist.com.

Mehr

07.11.2019

Get Together am 7. November 2019
um 19 Uhr im Restaurant Tresor Vinum,
Georg-Kalb-Str. 9, 82049 Pullach

tresorvinum.de

Programm 8. November 2019

9:30 - 10:00

Empfang und Check-in

10:00 - 10:15

Begrüßung

Andreas Arntzen

CEO Wort & Bild Verlag

Einführung

Lilian-Susan Wilke

Leiterin Veranstaltungsmanagement, Wort & Bild Verlag

10:15 - 11:00

Facing the Potential of Artificial Intelligence
Striking a Balance between AI Tools and the Human Touch

Jonnie Penn

Doctoral Scholar Research Cambridge University, Google und MIT Fellowship and Expert in AI, Cambridge/ Großbritannien

11:00 - 11:45

Artificial Intelligence and Business Strategy
Road and Tools - Bots and Sensors and a fictive OTC Scenario

Prof. Aleksandra Przegalińska

Research Fellow MIT Massachussets Institute of Technology, Boston/ USA

11:45 – 12:00

Coffee Break

12:00 – 12:30

How Industry is using Artificial Intelligence to cope with Big Data

Dave McCaughan

Chief Strategy Officer Artificial Intelligence Agency, Bangkok/ Thailand

12:30 – 13:00

Panel Discussion: Health and Artificial Intelligence - the Promising Power Couple?
Dr. Dennis Ballwieser (Geschäftsführer Wort & Bild Verlag) -
Jonnie Penn - Prof. Aleksandra Przegalińska - Dave Mc Caughan - Dr. Anastassia Lauterbach - Dr. Bertalan Meskó

Moderation: Lilian Susan Wilke

13:00 – 14:30

Lunch

14:30 – 15:00

The Artificial Intelligence Imperative
A Practical Roadmap for the OTC Pharma-Business

Dr. Anastassia Lauterbach

Multiaufsichtsrätin, KI –und Cybersecurity-Expertin, Gründerin, Bonn/ Deutschland

15:00 – 15:45

Artificial Intelligence- the Stethoscope of the 21th Century
A Vision for the OTC Industry

Dr. Bertalan Meskó

Director The Medical Futurist Institute, Budapest/ Ungarn

15:45 – 16:00

Conclusio und Farewell

Lilian-Susan Wilke

Leiterin Veranstaltungsmanagement, Wort & Bild Verlag

Ein Spannungsfeld von innen und außen schaffen - das war die Grundidee des Verlegers Rolf Becker. Jetzt wurde diese Vision Realität: „Irenensaal“- so heißt der neue, ganz besondere Veranstaltungsort beim Wort & Bild-Verlag, ein großzügiger Raum mit ausgesuchter Ausstattung, einer exzellenten Akustik und mit einem einzigartigen Blick auf den Skulpturenpark und in das Isartal.

In diesem Saal werden herausragende Persönlichkeiten den Blick der Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien und der Münchner Bürger in einer unverwechselbaren Weise öffnen: für zukünftige Strategien im Healthcare-Markt, für anregende Konzerte und für wertvolle persönliche Einsichten.

Location

Wort & Bild Verlag
Wolfratshauser Str. 11
82065 Baierbrunn
bei München

Anfahrtsplan mit GoogleMaps

Anmeldung zum
International Health Forum

Abendveranstaltung (Donnerstag, den 07. November) 
Ich werde am Get-together im TRESOR VINUM, Georg-Kalb-Str. 9, 82049 Pullach im Isartal am Donnerstag, den 07. November, um 19:00 Uhr

Hotelempfehlungen

Für Ihre Hotelübernachtung von Donnerstag, 7. November 2019 auf Freitag, 8. November 2019 geben wir gern folgende u.g. Empfehlungen. In diesen Hotels haben wir für Sie Optionen eingerichtet.
Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung selbst unter Angabe des Stichwortes » Wort & Bild Verlag «.
Die Option können Sie bis spätestens zum 7. Oktober 2019 in Anspruch nehmen.

Zimmerpreis: 120 €

Hotel Seitnerhof

Habenschadenstr. 4
82049 Pullach
Tel: 089/ 744320
www.seitnerhof.de

Zimmerpreis: 82 €

Waldgasthof Buchenhain

Am Klettergarten 7
82065 Baierbrunn
Tel: 089/ 744344 884-0
www.hotelbuchenhain.de

Kontakt für Sponsoringpartnerschaft

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Sponsoringpartnerschaft für das International Health Forum.

Gerne beraten wir Sie dabei, die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden:

Birgit Altstoetter
International Health Forum
Partner & Kooperationen
+49 (0)30 220 1212 00
altstoetter@z-a-t.com

 

Wir wollen Ihnen die optimale Funktion und Qualität dieser Homepage bieten. Zur Messung der Reichweite und zur Optimierung von Inhalten setzen wir sogenannte Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf ihrem Rechner gespeichert werden. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie umfassende Informationen - einschließlich der Möglichkeit, der Speicherung von Cookies zu widersprechen. Indem Sie weiter unsere Homepage nutzen, stimmen Sie dieser Datenverarbeitung zu. Das können Sie jederzeit wieder ändern.